VL sparen – mehr Geld vom Chef

Haben Sie Geld zu verschenken? Nein? Ihr Arbeitgeber schon. Und Sie können davon profitieren, wenn Vermögenswirksame Leistungen in Ihrem Arbeitsvertrag vereinbart sind. Erfahren Sie mehr darüber, wie auch Sie mehr Geld aufs Konto bekommen können.

Bei Vermögenswirksamen Leistungen handelt es sich um eine freiwillig vom Arbeitgeber geleistete, aber im Tarifvertrag festgehaltene Leistung. Sie gehören zum Lohn oder Gehalt und müssen deshalb auch als Einkommen versteuert werden. Welche Leistungen vom Arbeitgeber gezahlt werden und welche Voraussetzungen man dafür erfüllen muss, ist von Branche zu Branche unterschiedlich.

Die Arbeitnehmersparzulage

Bei der Arbeitnehmersparzulage handelt es sich um die klassische Form der Vermögenswirksamen Leistungen. Sie wird nicht vom Arbeitgeber, sondern vom Staat finanziert und soll Arbeitnehmern dabei helfen, Vermögen aufzubauen. Ausgezahlt wird sie in der Regel durch den Arbeitgeber, der eine entsprechende, staatliche Förderung erhält. Damit man Anspruch auf die Arbeitnehmersparzulage hat, darf man als Alleinstehender ein Einkommen von maximal 20.000 Euro haben.

Vermögenswirksame Leistungen auf Bausparen

Die meisten Menschen bauen Vermögen auf, indem sie auf ein Haus oder eine andere Immobilie sparen. Hier gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, Vermögenswirksame Leistungen in Anspruch zu nehmen. Dazu gehört zum Einen die bereits erwähnte Arbeitnehmersparzulage. Ist das steuerliche Einkommen sehr niedrig, kann man einmal im Jahr auch noch eine sogenannte Wohnungsbauprämiedas Bausparen – vom Staat bekommen.

Unterstützung beim Fondssparen

Die dritte, große Gruppe der Fördermöglichkeiten durch Vermögenswirksame Leistungen ist das Fondssparen. Hier vereinbart man mit seiner Bank einen Fondssparplan, in den jeden Monat eine bestimmte Summe eingezahlt werden muss. Der Vorteil am Fondssparen ist, dass diese Anlageart nicht als Einkommen, sondern als Kauf betrachtet wird. Damit unterliegt es der nur einmal fällig werdenden Abgeltungssteuer.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten

Wenn Sie auf Vermögenswirksame Leistungen verzichten, dann verzichten Sie auf bares Geld. Erkundigen Sie sich deshalb noch heute, welche Möglichkeiten Sie persönlich durch den Staat oder Ihren Arbeitgeber bekommen, um Vermögen aufzubauen. Sorgen Sie heute vor für Ihre Zukunft!

Informationen zum Thema Vermögenswirksame Leistungen